Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie bei Erwachsenen

Bei Erwachsenen:

  • Aphasie (globale, motorische, sensorische sowie die Mischformen)
  • Apraxie
  • Dysarthrie und Dysarthrophonie
  • Dysphagie (Schluckstörung)
  • Stottern und Poltern mit neurologischen, organischen oder psychischen Ursachen
  • Stimmtherapie  mit organischen, funktionellen, hormonellen oder psychischen Ursachen (Aphonie oder Dysphonie)
  • Stimmtherapie nach Laryngektomie
  • Geriartrische Logopädie bei Demenz, Morbus Parkinson, Alzheimer usw.

Einzige Ausnahme:Wir machen KEINE Gesangstimmtherapie! In diesen Fällen empfehlen wir gerne unsere erfahrenen Kollegen in der Nähe weiter!

Bei Verordnung vom Hausbesuch kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause, zum Seniorenheim oder zur Tagespflegeeinrichtung.

Unsere anderen Bereiche:

Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen bei Kindern und Jugendlichen

Legasthenie (Leserechtschreibschwäche)

Rechenschwäche (Dyskalkulie)

Konzentrationstraining

Motivationstraining

Lerncoaching